Rheinbreitbach

Jugend

Was? Sie kennen die Burgbläserjugend von Rheinbreitbach nicht. Dann wird es aber höchste Zeit diese einmal kennen zu lernen, denn sonst haben Sie musikalisch (und somit auch kulturell) etwas für ihre Ohren verpasst.

Diese Jugendabteilung der Burgbläser bringt durch ihre kurzweiligen Auftritte bei öffentlichen Veranstaltungen Stimmung, Lust und Laune genau wie ihre Großen des Vereins. Mit Stücken wie Birdland, La Bamba oder anderen Liedern eröffnet sie den jungen Musikern und Musikerinnen mit viel Freude das Spielen und Lernen eines Musikinstrumentes.

„Freude an der Musik und ihren Menschen“, heißt das Motto der Burgbläser, was sich auch auf die Jugend überträgt. Doch warum gibt es die Jugendgruppe überhaupt, wenn bei den Großen wie bei den Kleinen dasselbe Motto vertreten wird und es im Prinzip außer dem Alter zwischen Jung und Alt keine Unterschiede gibt?


Die Jugendgruppe der Burgbläser 2012

Genau beim Alter fängt das Problem an. Keiner kann von einem jungen Musiker/in erwarten, dass er sein Instrument sofort einwandfrei beherrscht und alle Stücke vom Blatt herunterspielen kann. Dafür ist die Burgbläserjugend geschaffen, um den Lerneffekt und somit die Lernqualität jedes einzelnen Jungmusikers zu fördern und neben dem Musikunterricht bei qualifizierten Instrumentenlehrern einzugehen. Missverständnisse oder Fragen der jungen Musiker, die bei der „normalen“ Probe der Großen entstehen und nur kurz erläutert werden, können in der Jugendprobe aufgeklärt werden. Ebenso werden dort schwierigere Stücke des normalen Burgbläserrepertoires geprobt. Wenn die Jugendlichen dann, das „Pflichtprogramm“ der Burgbläser abgearbeitet oder eher „überwunden“ haben, dann dürfen Liederwünsche geäußert werden, welche meist aus den Bereichen Pop, Rock, Latin und Jazz kommen und den guten Ruf der Burgbläserjugend bei ihren kleinen öffentlichen Auftritten ausmachen.

Aber nicht nur musikalisch haben die Jugendmusiker von Rheinbreitbach etwas drauf, denn regelmäßig gibt es einen Jugendausflug, um sich besser kennen zu lernen und das Vereinsklima immer weiter zu verbessern und neue kreative Ideen zu entwickeln. Falls jemand Lust hat unserer kleinen Gruppe beizutreten und ein Musikinstrument zu lernen oder einfach nur Spaß an der Musik zu haben, dann komm einfach dienstags um 18:00 Uhr in die Hans-Dahmen Halle und folge der Musik. Wir freuen uns über jeden Neumusiker/in oder erfahrenen Jungmusiker/in.

Eure Burgbläserjugend

Nächster Termin:
Volkstrauertag, Rheinbreitbach am 18.11.2018 10:00 - 11:00 Uhr
Rollendes Atelier